AGB

I. AGB
1. Mit der Anmeldung und/oder dem Klick auf "Akzeptieren" bzw. der Registrierung bei diesem Dienst erkennen Sie unsere AGB an und verpflichten sich, diese einzuhalten.
2. Der Anbieter ist jederzeit dazu befugt, diese AGB ohne Benachrichtigung zu ändern.

II. Umfang des Dienstes
1. Die Kosten für die Internetkosten, die während der Benutzung dieses Webmail-Dienstes anfallen, sind vom User selbst zu tragen.
2. Das Zugangsprogramm (gängiger Browser) hat der User selbst bereitzustellen.
3. Der Anbieter wird keine Ihnen gespeicherten Daten / E-Mails überprüfen bzw. einsehen oder weitergeben.

III. Pflichten des Kunden
1. Der User ist dazu verpflichtet, den Dienst nicht zum Betreiben von Spamming zu missbrauchen. Der User verpflichtet sich dazu, mit der Benutzung des Dienstes nicht gegen Deutsches Recht zu verstoßen.
2. Für alle Aktionen die der User mit dem Dienst ausführt, ist ausschließlich der User voll und ganz verantwortlich.
3. Der User ist dazu verpflichtet, seinen Account vor dem Zugang von Dritten zu schützen und sein Passwort gut zu verwahren und nicht weiterzugeben. Sollte dennoch ein Dritter in den Account eindringen und illegale Handlungen (gegen diese AGB bzw. Deutsches Recht) durchführen, kann und wird nur der wirkliche User des Accounts für diese Handlungen verantwortlich gemacht werden.
4. Die Nutzung des Dienstes zum Versenden von Werbe-, Spam- und Massen-E-Mails ("Mail-Bomben") ist ausdrücklich verboten und verpflichtet den User zur Wiedergutmachung des entstandenen Schadens (gegenüber seines "Opfers" und gegenüber des Anbieters).
5. Bei einem Verstoß gegen die Punkte III. 1-4 und allgemein gegen die AGB ist der Anbieter befugt, den User ohne jegliche Nachfrage zu löschen und alle seine gespeicherten Daten zu vernichten.

IV. Datenschutz
1. Der Anbieter verpflichtet sich, weder Anmeldungsdaten noch Mitteilungsdaten an Dritte weiterzugeben.

V. Schlussbestimmungen
1. Verantwortlich für diese Webseite und diesen Dienst ist ausschließlich der im Impressum genannte Betreiber. Hersteller/Entwickler der zu Grunde liegenden Software haben keinen Einfluss auf diesen Dienst.




Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung soll Ihnen deutlich machen, welche Informationen gespeichert werden und welche nicht.

Ihre Zustimmung
Durch die Übermittlung von Informationen über die Webseite oder die Nutzung des Dienstes, erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung einverstanden.

Sammeln von Informationen
Secure-Sending.com sammelt und speichert keine personenbezogene Informationen über Ihren Computer oder Ihren Internetanschluss, wie z. B. Ihre IP-Adresse (die Internetadresse Ihres Computers).

Die einzigen Informationen die gesammelt werden, sind:
Ihr Anmeldedatum samt Uhrzeit
Ihr letzter Login samt Uhrzeit
Wie viel E-Mails Sie in Ihrem Account haben
Wie viel Speicher Sie verbraucht haben
Welche/Wieviele Alias-Domains Sie angelegt haben

Verwendung von Informationen
Secure-Sending.com verwendet diese Informationen nicht für Marketing-Zwecke und wird sie auch nicht verkaufen, vermieten oder anderweitig weitergeben. Diese Informationen bleiben Intern bei Secure-Sending.com und werden nur zur Analyse oder technischen Dingen benötigt.

Löschung der Benutzeraccounts
Nach der Beendigung der Mitgliedschaft ("löschen des Accounts"), werden die Accounts deaktiviert aber nicht sofort gelöscht. Die Löschung des Accounts wird automatisch nach einem bestimmten Intervall durchgeführt. Auf Anfrage, kann der Account auch direkt gelöscht werden.